' Teacher In Wonderland: April 2017

Saturday, April 22, 2017

Einführung des Zehnerüberganges

Der Zehnerübergang ist für viele Schüler nicht einfach zu verstehen. Meine Einführung zu diesem Thema mache ich immer mit den Zehner-Bussen. Die Idee stammt glaube ich von RAAbits. In dem Material was ich hatte, gab es jedoch keine Busvorlage, daher habe ich einfach eine selbst erstellt. Die Vorlage könnt ihr euch runterladen. Ich habe sie jeweils auf A3 vergrößert.

Eläuterung zum Material: 
Man hat eine Aufgabe z.B. 8+6. Das bedeutet, dass im ersten Bus schon 8 (blaue) Schüler sitzen. 6 andere Schüler (rot) stehen an der Haltestelle (ein Haltestellensymbol ausdrucken). Der erste Bus fährt zur Haltestelle und es steigen dann so viele ein, bis der erste Bus voll ist. Erst dann kommt der zweite Bus zur Haltestelle und nimmt die restlichen Schüler mit.

Später wird an der Tafel gemeinsam der Rechenweg erarbeitet:
Wenn die Kinder danach in ihren Matheheften aufgaben lösen bzw. den Rechenweg aufschreiben sollen, bekommen sie als Hilfestellung nochmal die A4 Version der Busse mit blauen und roten Spielfiguren.

Saturday, April 15, 2017

Simultane Mengenerfassung bis 6

Hier nun weitere Spielkarten zur simultanenen Mengenerfassung im Zahlenraum bis. 6. Diesmal passen die Kärtchen von der Gestaltung perfekt in die Frühlingszeit. Viel Spaß damit!

Hier auch noch einmal die Links zu den bisherigen Spielekartensets:



Sunday, April 9, 2017

Schleichaufgabe: Piratenschätze zählen

Die Idee für die Schleichaufgaben stammt eigentlich aus dem Deutschunterricht. Dort habe ich öfters ein sogenanntes "Schleichdiktat" mit meinen Schülern geschrieben. Da es immer gut ankam habe ich das Prinzip der Vorgehensweise auf den Matheunterricht übertragen.
Diesmal sind es jedoch keine Rechenkärtchen (wie bei meinem St. Patrick´s Day Material), sondern Streichholzschachteln, wo der Inhalt gezählt werden muss. Es gibt 16 Schachteln, die im Klassenzimmer verteilt werden (oder versteckt). An die Schüler wird das Arbeitsblatt mit den 16 Piraten und den leeren Kästchen ausgeteilt. Die Schüler schleichen nun zu einer Schachtel, zählen die Edelsteine, schleichen zu ihrem Platz zurück und schreiben die Anzahl anschließend bei dem richtigen Piraten auf. Die Aufgaben können am Ende mit dem Lösungsbogen kontrolliert werden.
Den Lösungsbogen gibt es auch ohne eingetragene Zahlen. So kann man immer wieder die Schachteln der süßen Piraten mit einer anderen Anzahl an Edelsteinen auffüllen :)
LG von Berit

Wednesday, April 5, 2017

Nur zur Info...


Ab und an werde ich auch Unterrichtsmaterialien auf dem "Lehrermarktplatz" hochladen. Ich fnde es gut, dass es ein deutsches Pendant zu "Teachers Pay Teachers"gibt... Was sicherlich nicht leicht ist, da es hier sooooo viele tolle Blogs gibt, die ihr Material kostenlos zur Verfügung stellen. 
 Wenn ich dort neues Material hochlade, werde ich es in Zukunft nur über Facebook bekanntgeben. Hier auf dem Blog werde ich lediglich (wie ich es auch mit meinen Cliparts gemacht habe) eine Überschrift einfügen, auf die man dann klicken kann, um zu sehen, was sich aktuell auf meiner Seite beim "Lehrermarktplatz" befindet.

Mit einem Klick auf das untere Bild 
könnt ihr euch meine "Monster im 10er-Feld" KOSTENLOS runterladen. 

LG von Berit